SVN I – SV Oberkirch I 8:3

18.11.2019

SVI – SV Oberkirch I 8:3 Überragende Mannschaftsleitung beim 8:3 gegen Oberkirch

Mit einer überragenden Mannschaftsleistung fertigte der SV Niederschopfheim den SV Oberkirch auch in der Höhe verdient mit 8:3 ab. Jedoch tat sich die Künstle – Elf anfangs durchaus schwer. In den ersten 30 Minuten des Spiels hatten die Blau-Weißen zwar mehr Ballbesitz, jedoch fehlte zunächst die Durchschlagskraft gegen die tiefstehenden Renchtäler. Die Elf von Trainer Thomas Brombach verteidigte in allen Mannschaftsteilen zunächst konsequent und versuchte nach Abspielfehlern der Blau-Weißen über Kontersituationen gefährlich zu werden. Nachdem sich der SVN nach einem Angriff in der Defensive ungeordnet zeigte, spielte Ricardo Lienert einen Traumpass auf den schnellen Luca Löbsack, der mustergültig zum 0:1 für den SV Oberkirch einschob. Nach dem Rückstand spielte der SVN unbeirrt weiter und konnte den Spielstand nach starken 15 Minuten durch zwei Tore von Lionel Labad und ein Tor von Oissim Nabti auf 3:1 verändern. In der zweiten Halbzeit konnte die Künstle – Elf abermals ihre Offensive Stärke unter Beweis stellen und aus den zahlreichen Chancen fünf weitere Tore erzielen. Die Oberkircher konnten das Tempo des SVN im zweiten Durchgang nicht mehr mitgehen und waren maßlos überfordert. Nichtsdestotrotz versuchte die Brombach – Elf trotz zahlreicher Rückstände weiter nach vorne zu spielen, um etwas Ergebniskorrektur betreiben zu können, sodass Luca Löbsack zwei weitere Treffer gelangen. Letztendlich ging das 8:3 Endergebnis auch in der Höhe in Ordnung.

Sportverein Niederschopfheim e. V. - Postfach 1106 - 77747 Hohberg